Montag, 6. Februar 2023

Pressebericht vom 06.02.22

Luftpistole
Bezirksoberliga

In Runde 5 trat unsere 1. Mannschaft gegen das Team aus Laupheim an und unterlag knapp mit 3:2 Punkten.

SV Laupheim 1 : SV Altheim/Weihung 1
Hopp, Tobias                  366      1      0      347      Wink, Beate
Schlegel, Katjas             356      0      1      360      Haucke, Sophia
Kleinstäuber, Bernd        363      1      0      352      Wink, Holger
Pankrath, Sandra            336     1      0      314      Fischer, Tobias
Kleinstäuber, Gertrud      319     0      1      341      Siewert, Wilhelm
Mannschaftswertung                  3 : 2         2 : 0

In Runde 6 war der Schützenverein Allmendingen der Gegner und wieder gab es eine 2:3 Niederlage für unsere Mannschaft. Durch diese beiden Niederlagen stürzte das Team vom 2. auf den 5. Platz in der Tabelle ab.

SV Altheim/Weihung 1 : SV Allmendingen 1
Wink, Beate                 354      0      1         359      Schönborn, Bernd
Wink, Holger                344      0      1         362      Ihle, Julien
Siewert, Wilhelm          355      1      0         339      Junghans, Dominik
Fischer, Tobias             314      1      0         304      Klemm, Andreas
Kircher, Walter             259       0      1         306      Ihle, Roxanne
Mannschaftswertung                2 : 3            0 : 2

Kreisliga
In der Kreislage zeigte die 2. Mannschaft ohne Gegner eine gute Leistung und festigte damit ihren 7. Platz im Mittelfeld. Holger Wink schoss 361 R., Carsten Krauße 379 R., Elmar Scheerer 337 R. und Walter Kircher 331 R.
Luftpistole Auflage
In Runde 5 ohne Gegner zeigte die 1. Mannschaft keine Blöße und baute mit 905,2 Ringen ihren Vorsprung an der Tabellenspitze weiter aus. Wilhelm Siewert schoss 303,8, Beate Wink 301,8 und Martin Braunmüller 299,6.
Sportpistole Kreisklasse
In Runde 5 gewann unsere 1. Mannschaft mit 728:683 Ringen gegen die SGi Ulm2. Die Ergebnisse: Sophia Haucke 269 R., Tobias Fischer 231 R. und Elmar Scheerer 228 R.
Sportpistole Auflage
Sonderbuch 1 war der Gegner in Runde 5. Der Wettkampf ging klar mit 806:861 an unsere Mannschaft. Damit bleibt die Mannschaft weiter auf dem 1. Platz. Wilhelm Siewert (289), Erwin Bopp (289) und Martin Braunmüller (283) setzten sich durch.

Montag, 30. Januar 2023

Bericht vom 30.01.2023

Schützenverein
Luftgewehr
Bezirksoberliga
Am letzten Wettkampftag trat unsere 2. Mannschaft in Albeck an. Der Gastgeber hatte jedoch große personelle Probleme und konnte nur mit 3 Schützen antreten. Somit war klar, dass unser Team den ersten Sieg in dieser Saison einfährt.

SV Berg I : SV Altheim/Weihung II

Mößle, Marina           359      0      1      382      Knoblauch, Reinhold
Eifert, Lena                346      0      1      379      Edel, Roman
Echtner, Fiona           314      0      1      378      Strauß, Maximilian
                                       -      0      1      355      Pulter, Thomas
                                       -      0      1      377      Held, Alexander
Mannschaftswertung                 0 : 5      0 : 2

Im 2. Wettkampf mussten unsere Schützen gegen SR Grünkraut die letzte Chance auf den Klassenerhalt ergreifen. Roman Edel und Alexander Held konnten ihre Wettkämpfe gewinnen, jedoch machten die Gegner von Reinhold Knoblauch, Maximilian Strauß und Thomas Pulter keine Fehler und so ging dieser wichtige Wettkampf mit 2:3 verloren. Damit begleitet die 2. Mannschaft Albeck in die Bezirkliga.

SV Altheim/Weihung II : SV Beuren 1

Knoblauch, Reinhold     373    0     1     380     Diem, Florian
Edel, Roman                  376    1     0     373     Hermann, Robert
Strauß, Maximilian         378    0     1     383     Schrafft, Christian
Pulter, Thomas               362    0     1     372     Schröder, Daniel
Held, Alexander              366    1     0     356     Schneider, Martin
Mannschaftswertung                    2 : 3      0 : 2

Kreisoberliga
Gegner in Runde 6 war die 1. Mannschaft aus Schnürpflingen. German Wegerer setzte sich mit 1 Ring Vorsprung (367:366) durch. Thomas Pulter unterlag knapp mit 359:361. Niklas Cyron brachte das Team mit starken 377:368 wieder in Front. Niklas Fetzer baute den Vorsprung mit 368:357 aus. Da spielte dann die knappe Niederlage (359:361) von Timo Lück keine Rolle mehr. Mit 3:2 holte die 3. Mannschaft 2 weitere Punkte, Platz 4.
Kreisliga
Runde 4, zu Gast waren die Schützen aus Illerrieden 1. Auch mit Gegner lieferte die 4. Mannschaft einen guten Wettkampf ab und siegte 3:2. Jessica Fetzer unterlag 357:372 R., Holger Wink glich mit 365:347 R. aus. Aylin Thurnhofer siegte 355:325 R. Henrik Rueß musste mit 337:355 wieder den Ausgleich hinnehmen. Walter Kircher machte dann bei seinem 343:264 Sieg den Deckel drauf und sorgte für weitere 2 Punkte. In der Tabelle liegt die 4. Mannschaft nun hinter den Schützen aus Berg auf Rang 2.
Kreisklasse A
Die 5. Mannschaft gewann gegen Machtolsheim 2 mit 1339:1307 und belegt den 12. Platz. Gewertet wurden Henrik Rueß 363 R., Christoph Rollenhagen 331 R., Michael Scharpf 319 R. und Christoph Rueß 326 R.
Jugend
Unsere Jugendmannschaft unterlag im Spitzenduell trotz neuer Bestleistung den Jungschützen aus Schnürpflingen mit 1013:1068 Ringen und bleibt weiterhin auf dem 2. Platz.
Mara Wink schoss 284 R., Aylin Thurnhofer 354 und Niklas Cyron 375 Ringe.
Auflage Luftgewehr
Runde 5. AW1 trat gegen den Erzrivalen aus Langenau 1 an und unterlag dort 942,9:935,6, weiterhin auf Platz 3. Gewertet wurden die Ringe von Werner Wieder 312,9, Reinhold Knoblauch 311,6 und Georg Nothelfer 311,1. Mit 924,7:922,6 gewann die Zweite gegen Sonderbuch 1 und belegt damit Platz 6. Walter Kircher 308,4, Hermann Edel 310,9 und Günter Merz 305,4 wurden gewertet

Dienstag, 24. Januar 2023

Pressebericht vom 23.01.2023

 

Luftpistole
Bezirksoberliga

In Runde 3 trat unsere 1. Mannschaft gegen das Team aus Ennetach 2 an und setzte sich auf allen Positionen souverän durch.

SV Altheim/Weihung I : SGi Ennetach 2

Wink, Beate               355     1     0      348      Rau, Lioudmila
Haucke, Sophia         351     1     0      337      Bleicher, Jakob
Siewert, Wilhelm        354     1     0      328      Bischert, Gerd
Fischer, Tobias           355     1     0      328      Kleiner, Florian
Krauße, Carsten         335     1     0      334      Fischer, Kornelia
Mannschaftswertung                    5 : 0      2 : 0

In Runde 4 war der Schützenverein Ebenweiler der Gegner und diesmal war es eine knappe Angelegenheit. Letztlich setzte sich unsere Mannschaft mir 2:3 durch und liegt mit diesem Sieg weiterhin auf dem 2. Platz.

SV Ebenweiler 1 : SV Altheim/Weihung I

Schmidberger, Andreas 370      1   0      360      Wink, Beate
Schmid, Tobias              345      0   1      357      Haucke, Sophia
Schmid, Michael            342      1   0      341      Siewert, Wilhelm
Schmidberger, Michael  349      0   1      350      Fischer, Tobias
Baier, Werner                 339      0   1      351      Krauße, Carsten
Mannschaftswertung                       2 : 3      0 : 2

Kreisliga
In der Kreislage unterlag die 2. Mannschaft den Schützen aus Illerrieden 1 mit 1361:1372, Platz 7. Holger Wink schoss 353 R., Carsten Krauße 358 R., Elmar Scheerer 323 R. und Walter Kircher 327 R.
Auch in Runde 4 musste sich die Mannschaft gegen Langenau 2 erneut geschlagen geben und verlor 1340:1412, weiter auf Platz 7. Die Ergebnisse im Einzelnen: Holger Wink 345 R., Carsten Krauße 369 R., Rüdiger Stehle 295 R. und Walter Kircher 331 R.
Luftpistole Auflage
Im 3. Wettkampf gegen Langenau 1 siegte unsere 1. Mannschaft mit 910,6:879,5 Ringen und übernahm damit die Tabellenführung. Wilhelm Siewert erzielte 306,2 R., Martin Braunmüller 299,3 R. und Beate Wink 305,1 R.
In Runde 4 gegen Ettlenschieß 1 verteidigte das Team der 1. Mannschaft mit 909,4 : 881,4 die Tabellenspitze. Wilhelm Siewert schoss 307,2, Beate Wink 301,0 und Martin Braunmüller 301,2.
Sportpistole Kreisklasse
In Runde 3 erzielte unsere 1. Mannschaft 753 Ringe und liegt damit auf dem 16. Platz. Die Ergebnisse: Sophia Haucke 277 R., Tobias Fischer 248 R. und Elmar Scheerer 228 R.
Die 4. Runde wurde ohne Ergebnis gewertet, damit befindet sich die Mannschaft am Tabellenende,
Sportpistole Auflage
Ulm-Söflingen 1 war der Gegner in Runde 3. Der Wettkampf ging klar mit 829:853 an unsere Mannschaft. Wilhelm Siewert (284), Erwin Bopp (284) und Martin Braunmüller (285) setzten sich damit durch.
Auch Ettlenschieß 1 wurde in Runde 4 mit 832:863 Ringen besiegt und die Mannschaft liegt damit weiter auf dem ersten Platz. Die Ergebnisse: Wilhelm Siewert 292, Erwin Bopp 288 und Martin Braunmüller 283.

Dienstag, 17. Januar 2023

Pressebericht vom 16.01.2023

Luftgewehr
Würtembergliga

In den abschließenden beiden Runden konnten unsere Schützen nochmal ihr Bestes in die Waagschale werfen. Die Hürden waren aber immens hoch, da die beiden Gegner auf den Plätzen 1 und 2 in der Tabelle lagen. Topfavorit Buch hieß der 1. Gegner und zum ersten Mal in dieser Saison musste sich unsere 1. Mannschaft mit 5:0 geschlagen geben, da auch unser bester Schütze Korvin Kürner knapp mit 396:395 unterlag.

SV Buch II : SV Altheim/Weihung I
Hahn, Tobias 396 1 0 395 Kürner, Korvin
Raible, Sabrina 391 1 0 384 Wegerer, Melina
Kohler, Andreas 388 1 0 372 Friedmann, Bernd
Köppel, Markus 388 1 0 382 Ott, Janis
Drmola, Pia 383 1 0 369 Neidlinger, Peter
Mannschaftswertung 5 : 0 2 : 0 

Gegen Grünmettstetten konnte unsere Mannschaft den Wettkampf wieder offener gestalten und man unterlag mit 3:2 Punkten. Highlights dieser Runde: Korvin Kürner schoss erneut über 390 Ringe. Peter Neidlinger steigerte sich um 12 Ringe und gewann mit 382 Ringen.

SV Grünmettstetten I : SV Altheim/Weihung I
Schlotterbeck, Yvonne 391 0 1 394 Kürner, Korvin
Dettling, Daniel 385 1 0 382 Wegerer, Melina 
Schiele, Lydia 382 1 0 376 Friedmann, Bernd 
Kirchner, Markus 389 1 0 370 Ott, Janis
Mahler, Gerik 375 0 3 382 Neidlinger, Peter
Mannschaftswertung 3 : 2 2 : 0

Damit beendet unsere 1. Mannschaft das Abenteuer Würtembergliga mit einem gewonnen Wettkampf auf liegt somit auf dem vorletzten und 7. Tabellenplatz und kehrt damit wieder in die Verbandsliga zurück. Trotzdem kann man unseren Schützen großen Respekt zollen, da oft nur ein Quäntchen Glück zum einen oder anderen Sieg fehlte. Gratulation zu den gezeigten Leistungen. Hervorzuheben ist die Leistung von Korvin Kürner der in dieser Saison nur einmal unterlag und mit 7 Einsätzen einen Schnitt von 393,71 Ringen erzielte. Super!

Bezirksoberliga
In Runde 4 startete unsere 2. Mannschaft gegen den Tabellendritten aus Berg. Nach einem spannenden Duell unterlag Reinhold Knoblauch auf Setzplatz 1 letztlich noch mit 383:381und der Wettkampf ging knapp mit 3:2 verloren. 

SV Berg I : SV Altheim/Weihung II
Baur, Kerstin 383 1 0 381 Knoblauch, Reinhold
Schlecker, Andreas 381 1 0 363 Wegerer, German
Fischer, Andreas 384 1 0 375 Strauß, Maximilian
Traub, Simon 379 0 1 382 Edel, Roman
Detta, Severino 362 0 1 369 Held, Alexander
Mannschaftswertung 3 : 2 2 : 0

Im 2. Wettkampf an diesem Tag hieß der Gegner Beuren 1 und auch jetzt war bei der 1:4 Niederlage nichts zu holen. Somit liegt die 2. Mannschaft weiterhin punktlos auf dem vorletzten Platz und muss auf die letzte Runde hoffen das Blatt noch zu wenden.

SV Altheim/Weihung II : SV Beuren 1
Knoblauch, Reinhold 377 0 1 386 Müller, Luzia
Wegerer, German 366 0 1 379 Prinz, Angelika
Strauß, Maximilian 365 0 1 377 Prinz, Corinna
Edel, Roman 369 0 1 378 Kurz, Lauren
Held, Alexander 372 1 0 370 Scheppe, Ronja
Mannschaftswertung 1 : 4 0 : 2

Kreisoberliga
Gegner in Runde 5 war die 1. Mannschaft aus Ettlenschieß. Thomas Pulter unterlag mit 376:367. German Wegerer glich aus (365:374). Niklas Cyron fehlte 1 Ring (366:365) um mit der Mannschaft in Front zu gehen. Niklas Fetzer blieb mit 372:358 chancenlos. Timo Lück siegte zwar noch mit  350:357 aber die 3:2 Niederlage stand schon fest. In der Tabelle fiel man auf den 5. Platz zurück.
Kreisliga
Runde 3 ohne Gegner auf eigenem Stand lief für unsere Schützen sehr gut und man konnte durch gute Leistungen überzeugen. Jessica Fetzer erzielte 368 R., Holger Wink 364 R., Aylin Thurnhofer 359 R., Andreas Ott 360 R. und Walter Kircher 345 R. Durch die bessere Ringzahl liegt die 4. Mannschaft vor den Schützen aus Berg auf Rang 1.
Kreisklasse A
Die 5. Mannschaft musste sich Oki-Beutelreusch mit 1382:1373 geschlagen geben und belegt nun den 10. Platz. Gewertet wurden Henrik Rueß 370 R., Christoph Rollenhagen 338 R., Gerhard Traub 324 R. und Christoph Rueß 341 R. 
Jugend
Die Jugendmannschaft ist super unterwegs und gewann Ettlenschieß 3 mit 1006:774, Platz 2. Mara Wink schoss 266 R., Aylin Thurnhofer 365 und Niklas Cyron sogar 375 Ringe! Weiter so.
Auflage Luftgewehr
Runde 4. AW1 trat in Oberkirchberg 1 an und siegte mit 937,1:940,3, Platz 3. Gewertet wurden die Ringe von Werner Wieder 315,2, Reinhold Knoblauch 312,4 und Georg Nothelfer 312,7. 
Mit 921,9:917,8 gewann die Zweite gegen Ettlenschieß 1 und belegt weiterhin Platz 5. Walter Kircher 308,2, Hermann Edel 307,4 und Günter Weinhold 306,3 wurden gewertet.

Montag, 9. Januar 2023

Pressebericht vom 09.01.2023



Weihnachtsfeier 2022

Nach den langen Einschränkungen während der Pandemie konnte unser Verein in diesem Jahr wieder seine traditionelle Weihnachtsfeier im weihnachtlich geschmückten Schützenstüble feiern. Thomas Pulter begrüßte die zahlreich erschienen Gäste aufs herzlichste. Weihnachtslieder, eine weihnachtliche Geschichte und eine reichhaltige Tombola sorgten für eine feierliche und gute Stimmung. Vor dem schön geschmückten Weihnachtsbaum durfte Thomas Pulter langjährige Mitglieder ehren. Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden Eberhard Müller und Günter Gutzer geehrt. Helene Edel, Elke Rueß, Heidi Braunmüller, Reinhold Waßmann und Oliver Beimel wurden für 25 Jahre treue Mitgliedschaft mit der silbernen Ehrennadel des Württembergischen Schützenverbandes mit Urkunde und einem kleinen Präsent geehrt.

3 Mitglieder konnten wir für ihre langjährige Tätigkeiten für den Verein ehren: Helmut Amann ist seit „60 Jahren“ in verschiedenen Positionen für den Verein aktiv. Bereits 30 Jahre setzt sich Werner Wieder für den Verein ein. Andreas Ott schreibt nun seit 25 Jahren Berichte für die örtliche Presse. Der Verein bedankt sich aufs herzlichste für die viele Arbeit und Unterstützung.

Dann kam der Höhepunkt des Abends, die Proklamation der Schützenkönige.

Neue Jugendschützenkönigin wurde Aylin Thurnhofer mit einem 413 Teiler. Zur 1. Ritterin schaffte es Mara Wink, sie schoss einen 1956 Teiler. Mit einem 2317,5 Teiler wurde Niklas Cyron 2. Ritter.

Unter 37 Teilnehmer in der Schützenklasse schaffte es Christoph Rollenhagen auf den Thron. Ihm gelang ein 405,3 Teiler. Knapp dahinter lag die 1. Ritterin Melina Wegerer mit einem 571,8 Teiler. Alexander Held schaffte es mit einem 598,1 Teiler auf die Schützenscheibe und ist somit 2. Ritter.

Der Schützenverein bedankt sich für die vielen Sachspenden zur Tombola.
Ebenso bedankt sich der Schützenverein bei allen Vereinsfunktionären, Schützen, Helfern und Freunden für die Unterstützung und Einsatz im vergangenen Jahr.



Der Schützenverein


Foto, von links nach rechts: Mara Wink, Melina Wegerer, Christoph Rollenhagen, Aylin Thurnhofer, Alexander Held, Niklas Cyron






Dienstag, 6. Dezember 2022

Pressebericht vom 05.12.2022

Schützenverein
Luftgewehr
Würtembergliga

Bestleistungen und etwas Glück müssen, bei dem hohen Niveau in dieser Liga, zusammen kommen um an Ende die nötigen Punkte für den Klassenerhalt zu holen.
Unsere 1. Mannschaft trat in Runde 4 und 5 auf der Schießanlage in Bleichstetten an und unterlag jeweils mit 4:1 Punkten ihren Gegnern aus Affalterbach und Bleichstetten. Kevin Kürner holte mit Top-Ergebnissen beide Punkte für das Team. Auch Melina Wegerer konnte trotz zweier Niederlagen ihr Können unter Beweis stellen.

SV Altheim/Weihung I : SV Affalterbach I

Kürner, Korvin                 394     1     0     387     Namyslo, Fabian

Friedmann, Bernd            381     0     1     386     Maifeld, Jasmin

Wegerer, Melina               387     0     1     391     Klenk, Chantal

Ott, Janis                          371     0     1     384     Nothacker, Jasmin

Neidlinger, Peter               371     0     1     372     Heitkämper, Yvonne

Mannschaftswertung                    1 : 4       0 : 2

SV Bleichstetten I : SV Altheim/Weihung I

Mutschler, Svenja             384     0     1     395     Kürner, Korvin

Schick, Florian                  387     1     0     375     Friedmann, Bernd

Reichenecker, Jana          390     1     0     388     Wegerer, Melina

Glänzer, Manfred              383     1     0     376     Ott, Janis

Hasemann, Jacqueline     385     1     0     375     Neidlinger, Peter

Mannschaftswertung                     4 : 1     2 : 0

In der Tabelle rutschte unser Team auf den vorletzten Platz ab. Im Januar steigt dann das große Finale und wir hoffen, dass es dann für alle wieder besser läuft und die nötigen Punkte noch kommen.

Bezirksoberliga
Auch in dieser Klasse läuft es für unsere Mannschaft nicht rund. In Runde 3 unterlag die 2. Mannschaft den Schützen aus Oberteuringen 2 mit 3:2 und liegt ohne Punkte auf dem vorletzten Platz.

SV Oberteuringen II : SV Altheim/Weihung II

Harr, Sabine                     377     1     0     373     Knoblauch, Reinhold

Trumpp, Kurt                     377     1     0     369     Strauß, Maximilian

Kumpf, Roland                  374     1     0     366     Hess, Wolfgang

Boje, Klaus                        361     0     1     366     Edel, Roman

Klett, Ulrich                        356     0     1     367     Held, Alexander

Mannschaftswertung                     3 : 2       2 : 0

Kreisliga A
Gegner in Runde 4 war die 4. Mannschaft aus Asch. Thomas Pulter unterlag mit 369:365. German Wegerer glich aus (361:372). Niklas Fetzer (343:362) brachte das Team in Führung. Timo Lück unterlag 352:341 und somit lag die Entscheidung auf Setzplatz 5. Jessica Neidlinger setzte sich mit 350:364 durch und sorgte damit für den 2:3 Sieg, Platz 4 in der Tabelle.
Kreisklasse A
Die 5. Mannschaft siegte gegen Schnürpflingen 3 mit 1374:1328 und belegt damit den 9. Platz. Gewertet wurden Henrik Rueß 361 R., Michael Scharpf 326 R., Christoph Rollenhagen 348 R. und Christoph Rueß 339 R.
Auflage Luftgewehr
Runde 3. AW1 trat in Arnegg an und siegte mit 920:938,3, Platz 3. Gewertet wurden die Ringe von Werner Wieder 315,7, Reinhold Knoblauch 309,9 und Helmut Amann 312,7.
Mit 924,7:933,1 verlor die Zweite gegen Rammingen 1 und belegt weiterhin Platz 5. Walter Kircher 309,8, Hermann Edel 308,1 und Richard Wegerer 306,8 wurd
en gewertet.

Dienstag, 22. November 2022

Pressebericht vom 21.11.2022

Schützenverein
Luftgewehr
Kreisoberliga

In Runde zwei trafen unsere Schützen der 3. Mannschaft auf die 2. Mannschaft aus Asch und konnten sich mit 4:1 auf heimischer Anlage souverän durchsetzen. Thomas Pulter (364:382) verlor deutlich. Niklas Fetzer (369:354), German Wegerer (370:313), Niklas Cyron (357:319) und Timo Lück (363:323) machten die ersten beiden Punkte klar.
Der 3. Wettkampf gegen Herrlingen 1 fand auf heimischer Anlage statt. German Wegerer unterlag klar 361:383. Die Niederlage von Jessica Neidlinger fiel mit 358:361 deutlich knapper aus. Auch Niklas Fetzer blieb mit 353:355 hinter seinem Gegner. Starke Leistungen zeigten Thomas Pulter (372:365) und Niklas Cyron (368:351) und verkürzten noch auf 2:3. In der Tabelle liegt das Team nun auf dem 5. Platz.
Kreisliga
Der zweite Wettkampf der 4. Mannschaft fand ohne Gegner statt und unsere Schützen zeigten tolle Ergebnisse. Holger Wink erzielte 360 R., Jessica Neidlinger starke 371 R., Aylin Thurnhofer 354 R., Andreas Ott 354 R. und Walter Kircher 348 R. Damit ist die Vierte erstmal Tabellenführer.
Kreisklasse A
Mit 1355:1335 unterlag A/W 5 in Machtolsheim 2 und liegt somit auf Rang 11. Gewertet wurden Henrik Rueß mit 347 R., Christoph Rueß 332 R., Christoph Rollenhagen 330 R. und Michael Scharpf mit 326 R.
Jugend
In Runde 2 verbesserte sich unsere Jugendmannschaft auf 960 Ringe und liegt weiterhin auf dem 4. Platz. Niklas Cyron schoss 357 R., Aylin Thurnhofer 355 R. und Mara Wink 248 R.
Auflage
Einen harten Wettkampf lieferte sich Mannschaft 1 mit den Schützen aus Langenau. Helmut Amann (316,2), Karl-Hans Held (313,2) und Georg Nothelfer (309,9) konnten sich mit 939,3:932,5 durchsetzen und belegen nun Platz 2.
Auch Mannschaft 2 konnte sich in Sonderbuch 833,7:929,5 ihren Wettkampf gewinnen und liegen nun auf dem 5. Platz. Walter Kircher (309), Hermann Edel (310,3) und Günter Weinhold wurden gewertet.