Dienstag, 11. Dezember 2018

Pressebericht vom 10.12.2018

Luftgewehr
Bezirksoberliga
An diesem letzten Wettkampf-Wochenende in Oberteuringen kam es für unsere 2. Mannschaft auf alles an. Ein Sieg musste für den Klassenerhalt her und es warteten schwere Brocken auf das Team. In der ersten Begegnung war der Gastgeber und Tabellenzweite unser Gegner. Roman Edel lieferte sich auf Setzplatz 1 einen tollen Kampf, unterlag letztlich 377:375. Reinhold Knoblauch zeigte sein Können, verlor aber trotz guter Leistung 385:380. Peter Neidlinger schoss konstant, blieb aber mit 383:370 hinter seinem Gegner zurück. 368:365 Ringe reichten  für Wolfgang Hess nicht und auch er unterlag seinem Gegner. Lediglich Felix Ströbele konnte sich mit 369:374 durchsetzen. Durch diese 4:1 Niederlage kam die Zweite einem Abstiegsplatz immer näher.
Der Wettkampf gegen Albeck musste die Entscheidung bringen und es ging gleich richtig los. Trotz einer starken Leistung (98/95/97/93) hatte Roman Edel beim 383:388 das Nachsehen. Mit 375:373 konnte Reinhold Knoblauch ausgleichen. Bei Peter Neidlinger lief es auch in diesem Wettkampf nicht gut und Albeck konnte beim 369:373 wieder in Führung gehen. Nach der 1. Serie hatte Felix 4 Ringe Rückstand. Im weiteren Verlauf konnte er den Spies drehen und letztlich mit 368:366 wieder ausgleichen. Die Entscheidung fiel auf Setzplatz 5. Wolfgang Hess lieferte sich mit Florian Bopp einen harten Wettstreit und setzte sich erst mit der letzten Serie 372:370 durch. Durch den 3:2 Sieg war der Klassenerhalt endgültig geschafft.  Mit 6:8 Mannschaftspunkten und 14:21 Einzelpunkten liegt die Zweite in der Abschlusstabelle auf einem guten 4. Platz.
Kreisklasse B
Gegen Ettlenschieß 3 holte A/W 5 einen knappen 1366:1370 Sieg und liegt nach dem 4. Wettkampf auf dem 4. Platz. Gewertet wurden die Schützen Christoph Rueß (344), Rüdiger Stehle (329), Michael Scharpf (342) und Niklas Fetzer (355).
Jugend
Unsere Jugendmannschaft schoss beim 1102:943 gegen Beutelreusch Saisonbestleistung und belegt damit Rang 9 in der Tabelle. Philipp Morice Weiß gelangen 268 Ringe. Jens Riesenberg steuerte 314 Ringe bei und Philip Desens erzielte 361 R.
Kreisklasse Auflage
Mit einem 944,5:922,6 Sieg gegen Langenau 3 konnte die 1. Auflagemannschaft ihren 2. Platz verteidigen. Gewertet wurden die Schüsse von Helmut Amann (315,8), Georg Nothelfer (314,1) und Werner Wieder (314,6).
Team 2 unterlag zuhause gegen Langenau 1 um 0,3 Ringe mit 926,8:927,1, Platz 9. Günter Weinhold (308,4), Dieter Baumann (310,7) und Alfred Mannischeff (307,7) wurden gewertet.
A/W 3 gewann gegen Beutelreusch 911,1:921,8 Ringen und sicherte sich Platz 6. Hermann Edel schoss 312 R., Horst Kreis 308 R. und Günther Merz 301,8 R.
Weihnachtsfeier
Zu unserer Weihnachtsfeier am Samstag, den 15. Dezember 2018 laden wir alle Mitglieder mit ihren Angehörigen und Freunde des Vereins recht herzlich ein. Wir beginnen um 19:30 Uhr im Schützenheim. 
Nach einem besinnlichen Teil wollen wir Mitglieder ehren, die seit 60, 50 und 40 Jahren dem Verein treu zur Seite stehen. Der Höhepunkt wird die Proklamation der Schützenkönige in der Jugend und Schützenklasse sein. Nach dem Essen starten wir den Losverkauf für unsere Tombola, bei der es wieder wertvolle Preise zu gewinnen gibt.

Der Schützenverein


Montag, 3. Dezember 2018

Pressebericht vom 03.12.2018

Deutsche Meisterschaften 2018
Zehn Schützen unseres Vereines konnten sich in diesem Jahr für die deutschen Meisterschaften qualifizieren. In München schaffte es Carsten Krauße auf das Podium und holte sich den deutschen Vizemeistertitel in der Disziplin 10 m Lfd. Scheibe. Auch in den Disziplinen 50 m  und 50 m Mix zeigte er seine Klasse und verpasste nur knapp mit zwei 4. Plätzen das Siegerpodest.
Hartmut Loser und Reinhold Knoblauch holten sich mit dem Luftgewehr bei den Herren 2 die Plätze 62 und 63. 
Mit dem Zimmerstutzen konnte Walter Kircher in der Klasse 3 den 20. Platz erkämpfen und Hartmut Losert holte sich Platz 68.
In Hannover kamen unsere Auflageschützen mit der Luftpistole zum Einsatz. In der Klasse 2 überzeugte Gregor Beimel mit Platz 57. Wilhelm Siewert und Martin Braunmüller holten sich in der Klasse 3 die Plätze 34 und 98. In der Mannschaftswertung konnte man sogar den 26. Rang erreichen.
Noch besser lief es in der Disziplin Sportpistole Auflage. In der Mannschaftswertung konnte  ein überragender 5. Platz erzielt werden. Martin Braunmüller holte sich bei den Senioren 1 den 12., Wilhelm Siewert den 74. und Gregor Beimel den 83. Platz.
Die Austragungsstätte für die Klasse Luftgewehr Auflage liegt in Dortmund und unsere Schützen der Klasse Senioren 3 konnten in der Mannschaftwertung mit Rang 23 sehr überzeugen. Werner Wieder (Platz 99) und Georg Nothelfer (Platz 146) zeigten in dieser Klasse respektable Leistungen. Bei den Herren 5 setzte Helmut Amann mit dem 4. Platz in der Einzelwertung nochmal ein Ausrufezeichen.
Der Schützenverein gratuliert allen Teilnehmern zu den gezeigten Leistungen.
Weihnachtsfeier
Zu unserer Weihnachtsfeier am Samstag, den 15. Dezember 2018 laden wir alle Mitglieder mit ihren Angehörigen und Freunde des Vereins recht herzlich ein. Wir beginnen um 19:30 Uhr im Schützenheim. 
Nach einem besinnlichen Teil wollen wir Mitglieder ehren, die seit 60, 50 und 40 Jahren dem Verein treu zur Seite stehen. Der Höhepunkt wird die Proklamation der Schützenkönige in der Jugend und Schützenklasse sein. Nach dem Essen starten wir den Losverkauf für unsere Tombola, bei der es wieder wertvolle Preise zu gewinnen gibt.

Der Schützenverein