Montag, 27. Januar 2020

Pressebericht vom 27.01.2020

Luftpistole Bezirksoberliga
Die letzten beiden Wettkämpfe in dieser Saison wurden von den Schützen aus Bergatreute ausgetragen. Der erste Gegner an diesem Tag hieß Bodenegg und es entwickelte sich ein spannender Kampf. Mit 363:367 musste sich Beate Wink geschlagen geben. Carsten Krauße rettete beim 350:348 seinen knappen Vorsprung ins Ziel. Wilhelm Siewert konnte beim 358:371 mit seinem Gegner nicht Schritt halten und der Gegner ging in Führung. Oliver Beimel (357:340) und Tobias Fischer (335:318) setzten sich am Ende aber durch und Altheim gewann mit 3:2 Punkten.
Am Nachmittag hieß der Gegner Ebenweiler und unsere Pistolenmannschaft schaffte einen überzeugenden 0:5 Sieg. Damit belegt das Team in der Tabelle einen tollen 3. Platz.
Beate Wink (363:364), Carsten Krauße (348:351), Wilhelm Siewert (351:363), Tobias Fischer (329:337) und Oliver Beimel (350:354) holten die Punkte. 
Luftpistole Kreisklasse
Holger Wink (355), Walter Kircher (334), Carsten Krauße (359) und Piotr Wegrzynek (338) trugen beim 1386: 1359 Heimsieg gegen Beimerstetten 1 in der 4. Runde die nötigen Ringe bei. In der Tabelle liegt die 2. LP-Mannschaft auf dem 4. Platz.
Luftpistole Auflage Kreisklasse
In der 4. Runde konnte die Lupi-Mannschaft ihren Rückstand auf den Tabellenführer mit 892,9 Ringen verkürzen und ihren 2. Tabellenplatz festigen. Gewertet wurden die Ringe von Wilhelm Siewert (305,8), Beate Wink (296,4) und Richard Wegerer (290,7).
Sportpistole Auflage Kreisklasse
Unsere Mannschaft unterlag in Dornstadt-Bollingen zu zweit mit 808:583. Wilhelm Siewert gelangen 291 und Erwin Bopp 292 Ringe.
Luftgewehr Kreisoberliga
Jetzt hat es die 4. Mannschaft in Runde 5 erwischt. Gegen einen starken Gegner aus Machtolsheim kam das Team mit 0:5 unter die Räder und fiel in der Tabelle auf den 3. Platz zurück. Horst Kreis (353:376), Andreas Ott (358:372), Holger Wink (364:366), Niklas Fetzer (368:378) und Walter Kircher (358:364) mussten sich allesamt ihren Gegnern geschlagen geben.
Luftgewehr Kreisklasse A
Beim Gastgeber Asch 3 gab es für unsere 5. Mannschaft eine knappe 1349:1348 Niederlage, Platz 16. In die Wertung schafften es diesmal Gerhard Traub mit 340 R., Christoph Rueß mit 336 R., Christoph Rollenhagen 341 R. und Henrik Rueß 331 R.
Jugend
Niklas Cyron wird immer besser und zeigte mit 369 Ringe im Wettkampf mit Ermingen 1 eine tolle Leistung. Jens Riesenberg schoss 313 Ringe und Nico Pfister steuerte 310 Ringe bei. Das Team gewann mit 992:926 und liegt in der Tabelle auf dem 6. Platz.
Luftgewehr Auflage
In der Auflageklasse geht es wie immer knapp her. Diesmal konnte die 1. Mannschaft den 
Rückstand beim 943,9:931 Sieg gegen Ettlenschieß 1 auf den Tabellenführer Langenau 3 verkürzen. Werner Wieder (316,9), Helmut Amann (314,6) und Ute Kohn (312,4) stellten ihr Können unter Beweis.
A/W 2 setzte sich auf eigener Anlage gegen sie Schützen aus Ermingen 1 mit 921,9:911,7 durch und liegen damit auf Rang 9. Gewertet wurden Horst Kreis (308,3), Günter Weinhold (309,3) und Alfred Mannischeff (304,3).
Die Dritte musste sich dem Tabellenführer aus Langenau 3 mit 923,8:940,6 geschlagen geben und liegt nun auf dem 7. Platz. Hermann Edel (308,7), Walter Kircher (307,9) und Richard Wegerer (307,2) wurden gewertet.


Der Schützenverein

Keine Kommentare:

Kommentar posten